Startseite | Linkliste | AKR intern | Webmaster | Datenschutz | Impressum
Sonntag, 26. Mai 2019 
Startseite

Der Arbeitskreis
Vereinskarte
Terminübersicht
Tag der Modellbahn

0EC Köln
AK Erfttalbahn
Bröltaler EBF
EAK Jülich
EBAC Bonn
EBF Stolberg
EBFT Niederkassel
ECE Euskirchen
ECGL Berg. Gladbach
ECRS Siegburg
EFN Niederkassel
EMFS Siebengebirge
Euregio-SpurNull
EWR Wied-Rhein
FdE Burscheid
FEK Rheingold
KBEF Wesseling
MAK Kaarst
MBT Rhein-Maas
MBF Sürth
MEC Aachen
MEC Bergheim
MEC Bonn
MEC Rhein-Ahr
MEC Weilerswist
MEF Ahrweiler
MEF Bonn
MEF Gangelt
MFK Köln
MFM Meckenheim
MGKD Kerpen-Düren
MGS Hennef
MIG Vallendar
MTKB Troisdorf
N-Bahner Köln
PFE Pulheim
Realschule Lechenich
SAM Troisdorf
SBEG Köln
SUFK Köln

Benefizausstellungen
Bonn 2014
Lohmar 2009
Kerpen 2004

Freundeskreis Eisenbahn Köln e.V.


Der Freundeskreis Eisenbahn Köln e.V., kurz FEK wurde 1955 gegründet. Er versteht sich als Traditionsträger für den historischen Rheingold-Zug und hat sich zur Aufgabe gemacht, die wertvollen Fahrzeuge auf Dauer zu erhalten, nach Möglichkeit auch betriebsfähig.

Seit 1970 führt der FEK regelmäßig Fahrten mit liebevoll restaurierten Wagen aus den zwanziger und den sechziger Jahren durch. Der Verein hat zur Zeit etwa 200 Mitglieder und bietet vielfältige Aktivitäten an. Der FEK hat im Bereich des ehemaligen DB-Betriebswerkes Köln-Nippes ein eigenes Vereinsheim. Die Anschrift ist: Köln-Bilderstöckchen, Longericher Str. 214. In diesem Heim befindet sich eine kleine Ausstellung zur Geschichte des Rheingold-Zuges, daneben eine vereinseigene Bibliothek.

Die aktiven Mitglieder des FEK beteiligen sich an der Erhaltung der Rheingold-Wagen. In der Regel samstags treffen sie sich im BW Köln-Nippes, um Arbeiten an den Fahrzeugen durchzuführen, die Wagen für Sonderfahrten vorzubereiten und sie bei den Fahrten zu begleiten. Machen Sie aktiv mit und helfen Sie uns bei diesen Aufgaben.

Weitere Informationen unter www.rheingold-zug.com


Hinweis: Bitte den Ton manuell durch Klick auf das Lautsprechersymbol aktivieren
  nach oben