Startseite | Linkliste | AKR intern | Webmaster | Datenschutz | Impressum
Dienstag, 22. Oktober 2019 
Startseite

Der Arbeitskreis
Vereinskarte
Terminübersicht
Tag der Modellbahn

0EC Köln
AK Erfttalbahn
Bröltaler EBF
EAK Jülich
EBAC Bonn
EBF Stolberg
EBFT Niederkassel
ECE Euskirchen
ECGL Berg. Gladbach
ECRS Siegburg
EFN Niederkassel
EMFS Siebengebirge
Euregio-SpurNull
EWR Wied-Rhein
FdE Burscheid
FEK Rheingold
KBEF Wesseling
MAK Kaarst
MBT Rhein-Maas
MBF Sürth
MEC Aachen
MEC Bergheim
MEC Bonn
MEC Rhein-Ahr
MEC Weilerswist
MEF Ahrweiler
MEF Bonn
MEF Gangelt
MFK Köln
MFM Meckenheim
MGKD Kerpen-Düren
MGS Hennef
MIG Vallendar
MTKB Troisdorf
N-Bahner Köln
PFE Pulheim
Realschule Lechenich
SAM Troisdorf
SBEG Köln
SUFK Köln

Benefizausstellungen
Bonn 2014
Lohmar 2009
Kerpen 2004

Euregio-SpurNull e.V.


Die Gruppe Euregio-SpurNull e.V. besteht derzeit aus 26 Mitgliedern. Um gemeinsam einen Raum für unser Hobby mieten zu können, haben wir uns entschieden, einen Verein zu gründen.

Gemeinsam bauen wir eine Anlage in der Baugröße Null. Wir treffen uns regelmäßig Mittwochs ab 18 Uhr. Zu den Treffen sind Interessenten eingeladen, wir bitten aber vorerst um vorherige Anmeldung per E-Mail.

Unsere "Location" ist in Tetz (zwischen Jülich und Linnich) in der Lambertusstr. 73. Es gibt keine Parkmöglichkeiten vor dem Haus. Tetz ist auch mit der Bahn zu erreichen: Ab DB-Bahnhof Düren fährt die Rurtalbahn in Richtung Linnich; Haltepunkt Tetz.

Seit 01.06.2012 sind wir Mieter eines ehemaligen Ladenlokals von ca. 200 qm plus einiger Nebenräume. Damit wurde es möglich, die Vorstellungen der Mitglieder konkret werden zu lassen. Zuerst war es erforderlich, die Räumlichkeiten für unsere Zwecke herzurichten. Dazu gehörte, im großen ehemaligen Ladenlokal Beleuchtung zu installieren, einen kleinen “Gastronomiebereich” einzurichten, wo die Mitglieder sich auch einmal niederlassen können und in zwei Nebenräumen Arbeitsmöglichkeiten für die verschiedensten Basteleien zu schaffen.
Seit Mitte 2012 bauen wir nun an einer großen Anlage, die meistensteils stationär ist, nur ein kleinerer Teil ist noch transportabel. Mittlerweile gibt es vier Fahrtage im Jahr, bei denen oft mit Fahrplan gefahren wird. Neben dem Modellbau und dem Spielspaß gibt es jährlich mindestens einen gemeinsamen Ausflug, wobei die Ziel in der Regel mit Eisenbahn zu tun haben.

Weitere Informationen finden Sie unter www.euregio-spurnull.de

Kontakt über den ersten Vorsitzenden:
Wolfgang Röther
Ricarda-Huch-Str. 33
52353 Düren
wolfgang.roether@gmail.com
  nach oben